Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo Dresdens Brégerie wieder fit

Dynamo Dresdens Brégerie wieder fit

Kurz vor dem Saisonstart am Freitag (18.00 Uhr) bei Energie Cottbus kann Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden aufatmen: Der französische Neuzugang und Innenverteidiger Romain Brégerie hat seinen Außenbandriss im linken Sprunggelenk auskuriert und könnte am Freitag von Anfang an auflaufen.

Voriger Artikel
Cottbus rechnet zum Zweitliga-Auftakt gegen Dynamo mit ausverkauftem Stadion
Nächster Artikel
Werder Bremen gewinnt Testspiel in Erfurt mit Mühe

Romain Brégerie ist wieder fit.

Quelle: Jochen Leimert

Dresden. „Wer spielt, entscheidet natürlich der Trainer“, sagte der 25-Jährige am Dienstag.

Fehlen wird allerdings Benny Kirsten, der wegen einer Schambeinentzündung aussetzt und sich in den kommenden Tagen entscheidet, ob er operiert werden muss. Dynamo ist bereits auf der Suche nach einem weiteren Torhüter.

Auch Gerrit Müller muss zunächst zuschauen. Der Mittelfeldakteur hatte sich beim zweiten Aufstiegsspiel beim VfL Osnabrück das Kreuzband im Knie gerissen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.