Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo schlägt Saarbrücken klar mit 3:0

Dynamo schlägt Saarbrücken klar mit 3:0

Dynamo Dresden fuhr am 5. Spieltag der 3. Liga den zweiten Sieg ein. Die  Mannschaft von Trainer Matthias Maucksch bezwang Aufsteiger 1. FC Saarbrücken mit 3:0 (1:0).

Voriger Artikel
Unentschieden gegen Braunschweig II: RB mit 0:0 noch gut bedient
Nächster Artikel
FC Sachsen trennt sich von Luckenwalde unentschieden 1:1
Quelle: dpa

Dresden. Vor 17 349 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion brachte Robert Koch (35.) Dynamo in Front. Für die weiteren Tore sorgten Tim Kister (65.) und Marc Sand in der Nachspielzeit. Dresden kletterte in der Tabelle der 3. Liga vom elften auf den achten Rang.

Die Gastgeber dominierten mit den beiden jüngsten Neuzugängen die Partie. Christian Fiel führte im Mittelfeld klug Regie, Alexander Esswein beeindruckte die Saarbrücker Abwehr mit seiner Schnelligkeit und gutem Zweikampfverhalten.

Bis zur 35. Minute scheiterten die Dynamos bei ihren wenigen Chancen aber an Gästetorwart   Andy Hubert , bis Robert Koch nach einem Zuspiel von Jonas Strifler sorgte die Führung besorgte. Zahlreiche Fehler, die sich die Dynamo-Abwehr in der Folge leistete, ließen die Gäste unbestraft. Stattdessen baute Verteidiger Kister per Kopfball die Führung aus. Den Endstand besorgte Sand nach einem schnellen Konter.

Thomas Scholze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.