Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamo verpasst die Rehabilitation: Gegen starke Stuttgarter reichte es zu einem 1:1

Dynamo verpasst die Rehabilitation: Gegen starke Stuttgarter reichte es zu einem 1:1

Dynamo Dresden hat sein Heimspiel in der dritten Fußball-Liga gegen die zweite Mannschaft von Stuttgart mit einem 1:1-Remis beendet (Halbzeit 1:0). Trotz des stundenlangen Starkregens konnte die Partie am Samstag dank der modernen Rasentechnik pünktlich angepfiffen werden.

Dresden. Anders sah es bei der Reserve der Bayern aus, deren Begegnung gegen Braunschweig zeitgleich ins Wasser fiel. Rutschig war es im Harbig-Stadion vor der dem Wetter und der Schuleinführung geschuldeten Minuskulisse von 9560 Zuschauern trotzdem. Die spielstarke Stuttgarter Reserve setzte in der ersten Hälfte deutlich mehr Akzente nach vorn, Dynamo lauerte auf Konterchancen. Als Sven Schipplock in Minute 13 den ersten gefährlichen Angriff des Gegners nicht verwandeln konnte, sondern an Torhüter Axel Keller hängen blieb, nutzte Dresdens Neuzugang Marc Sand die Möglichkeit im Gegenzug und brachte Dynamo mit 1:0 (13. min) in Führung. In Hälfte zwei hatten die Schwarz-Gelben zunächst eine bittere Pille zu schlucken, Kapitän Thomas Hübener blieb verletzt in der Kabine, seine schwere Aufgabe gegen den starken Stuttgarter Schipplock musste Tim Kister übernehmen. Prompt setzte sich der Gäste-Stürmer in Minute 58 per Kopfball durch: 1:1. Besonders ärgerlich: Das Tor sollte Schipplock eigentlich für Dresden schießen, denn Dynamo-Coach Matthias Maucksch wollte Schipplock vor der Saison an die Elbe holen, der Wechsel scheiterte an den chaotischen Rahmenbedingungen, die zu dieser Zeit in den Dynamo-Führungsgremien herrschten. Nach der 0:3-Niederlage zuletzt in Heidenheim gelang es den Dresdnern damit nicht, zu Hause die Wogen zu glätten, aber zumindest ein Punkt blieb auf dem rutschigen Dynamo-Rasen liegen.  

Skadi Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.