Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
EHV verabschiedet sich mit Sieg aus der Saison

EHV verabschiedet sich mit Sieg aus der Saison

Der EHV Aue hat sich mit einem Sieg und Tabellenplatz 13 aus der Saison 2009/10 der 2. Handball-Bundesliga Süd verabschiedet. Die Sachsen kamen am letzten Spieltag am Samstagabend vor 1100 Zuschauern zu einem 28:26 (14:12)-Erfolg gegen TV 1893 Neuhausen.

Aue. Bei den Gästen wurde Ferdinand Michalik in der 54. Minute nach seiner dritten Zeitstrafe disqualifiziert.

Aue begann konzentriert und führte schnell. Den maximalen Vorsprung von sechs Toren (14:8/25.) konnte die Mannschaft von Trainer Maik Nowak aber nicht bis zur Pause halten. Die Führung geriet jedoch aber auch in der zweiten Halbzeit nie in Gefahr. Jon Arnar Agnarsson war mit neun Treffern der gefährlichste Akteur des EHV. Die Gäste aus Neuhausen hatten ihren besten Werfer in Fabian Gutbrod (7).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.