Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehemaliger FCS-Keeper René Twardzik ist Erfurts neuer Torwarttrainer

Ehemaliger FCS-Keeper René Twardzik ist Erfurts neuer Torwarttrainer

Der frühere Torhüter René Twardzik wird neuer Torwarttrainer beim Fußball-Drittligisten Rot-Weiß Erfurt. Der 40 Jahre alte Tscheche tritt damit die Nachfolge von Thomas Köhler an, der vor Saisonbeginn in gleicher Funktion zum Liga-Kontrahenten Dynamo Dresden wechselte.

Erfurt. Twardzik war von 2001 bis 2005 Stammtorhüter der Erfurter, ehe er zum FC Sachsen Leipzig wechselte, wo er 2007 seine aktive Laufbahn beendete. Beim FC Rot-Weiß soll er die torwartspezifische Betreuung für die erste Mannschaft sowie den Nachwuchsbereich übernehmen. „Als mir das Angebot gemacht wurde, musste ich nicht lange überlegen. Die Jungs im Erfurter Tor sind ehrgeizig. Aber es gibt auch viel zu verbessern“, sagte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.