Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Hauch von Old Trafford: Energie Cottbus bekommt neuen Rasen

Ein Hauch von Old Trafford: Energie Cottbus bekommt neuen Rasen

Energie Cottbus bekommt einen neuen Rasen. Beim Heimspiel des Fußball-Zweitligisten gegen den FC Ingolstadt 04 an diesem Freitag (18 Uhr) wird erstmals auf dem neuen Grün gespielt.

Voriger Artikel
LVB-Handballer entscheiden Krimi im Spitzenspiel gegen Freiberg für sich
Nächster Artikel
Keine Gästekarten mehr für das Spiel Magdeburg gegen Halle
Quelle: Volkmar Heinz

Cottbus. Das teilte der Verein am Montag mit. Sechs Spieltage vor dem Saisonende belegen die Lausitzer Rang sechs, sie haben sieben Zähler Rückstand auf den Aufstiegs-Relegationsplatz.   

Über die Höhe der Kosten für den neuen Rasen machten die Cottbuser keine Angaben. Sie reagierten mit der Maßnahme auf den zuletzt schlechten Zustand der Spielfläche. Es habe Handlungsbedarf wegen der Mehrfachbelastung durch die Heimspiele der Profis und der U-23-Mannschaft gegeben, hieß es. Die Cottbuser entschieden sich für eine Firma, die auch die Rasenflächen in der Amsterdam-Arena, im Old Trafford-Stadion in Manchester und im Ibrox-Parks von Glasgow verlegten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.