Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einheit Halle verliert Nationalspieler an ThSV Eisenach

Einheit Halle verliert Nationalspieler an ThSV Eisenach

Handball-Zweitligist ThSV Eisenach hat den ehemaligen tschechischen Nationalspieler Petr Hruby verpflichtet. Der Kreisspieler, der mit MT Melsungen und dem Stralsunder HV in der Bundesliga gespielt hat, wechselt von Einheit Halle nach Thüringen.

Eisenach. Damit verlieren die Saalestädter, in der neuen 3. Liga Gegner des SC DHfK Leipzig, einen ihrer wichtigen Leistungsträger.

Zugleich verlängerten die Eisenacher den Vertrag von Kreisläufer Philipp Lindner vorzeitig bis zum 30. Juni 2012, teilte der Verein am Dienstag mit. Verlassen wird neben Pavel Prokopec und Martin Hoffmann auch Torhüter Andreas Nositschka den Club.

Ziel für die kommende Saison ist die Qualifikation für die eingleisige 2. Bundesliga. Dafür müssen die Eisenacher mindestens Achter werden. Der Etat für die nächste Spielzeit, für die die Thüringer die Lizenz ohne Auflagen erhalten haben, beläuft sich auf rund 850 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.