Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eislauf-Star Schramm vermisst Erfolgswillen bei jungen Talenten

Eislauf-Star Schramm vermisst Erfolgswillen bei jungen Talenten

Der frühere Eiskunstlauf-Europameister Norbert Schramm (53) vermisst bei jungen Sportlern den unbedingten Willen zum Erfolg. „Im Eiskunstlaufen muss man 10, 15 Jahre tagtäglich trainieren, um international mitlaufen zu können - und da ist man noch nicht Weltspitze“, sagte Schramm am Montag in Leipzig.

Voriger Artikel
L.E. Volleys machen Auswärts-Wochenende zum Punkte-Schlager
Nächster Artikel
Sachens Kultusministerin Kurth besucht Leipziger Sportgymnasium

Einskunstlaufstar Norbert Schramm vor dem Leipziger Bach-Denkmal.

Quelle: dpa

Leipzig. „Davor scheuen sehr viele junge Menschen heute zurück.“ Talentshows im Fernsehen suggerierten, dass man auch innerhalb von ein paar Wochen berühmt werden könne. Hinzu komme, dass das Anforderungsprofil im Spitzen-Eiskunstlauf heutzutage eher asiatische Sportler begünstige.

Schramm moderiert die diesjährige Auflage der Show „Holiday on Ice“, die vom 19. bis 26. Dezember auch in Leipzig Station macht. Er gebe eher den Conférencier, als dass er Sprünge zeigen wolle, sagte Schramm. „Dafür haben wir die jüngeren Semester.“ Als er von „Holiday on Ice“ nach 13 Jahren Pause für die Moderation angefragt worden sei, habe er nicht lange überlegen müssen, sagte Schramm. „Ich habe die schönste Zeit meines Lebens mit „Holiday on Ice“ verbracht. Insofern habe ich nicht lange gezögert.“ Schramm lebte die vergangenen vier Jahre in New York und arbeitete als Fotograf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.