Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erfurt hat das Siegen verlernt: 1:1 gegen Stuttgart

Erfurt hat das Siegen verlernt: 1:1 gegen Stuttgart

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat das Siegen verlernt. Am 4. Spieltag der 3. Fußball-Liga trennten sich die Thüringer vom VfB Stuttgart II 1:1 (1:0) Unentschieden. Dabei begann die Dienstagspartie vielversprechend.

Erfurt. Vor 3802 Zuschauer brachte Nils Pfingsten-Reddig (2.) seine Mannschaft per Foulelfmeter in Führung. Nach dem Treffer präsentierte sich die Elf von Trainer Stefan Emmerling im Vergleich zum dem bisherigen Saisonverlauf stark verbessert. Doch die Gastgeber kamen durch Benedikt Röcker (77.) zum 1:1-Ausgleich.

In der Tabelle verließen die Erfurter Dank ihres ersten Punktgewinns vorübergehend den letzten Platz. Für die Stuttgarter-Amateure war es das erste Remis. Mit sieben Zählern bleiben sie aber vorerst im oberen Tabellendrittel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.