Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erfurt nach 1:0 in Oberhausen Vierter der dritten Liga

Erfurt nach 1:0 in Oberhausen Vierter der dritten Liga

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat am 19. Spieltag der 3. Fußball-Liga den Anschluss an die Aufstiegsplätze geschafft. Die Thüringer gewannen am Samstag beim abstiegsbedrohten Rot-Weiß Oberhausen mit 1:0 (0:0) und verbesserten sich vom siebten auf den vierten Platz.

Oberhausen. Marcel Reichwein markierte in der 54. Minute den entscheidenden Treffer. In der hektischen mit vielen Fouls gab es zwei Herausstellungen. Der Erfurter Oliver Caillas sah wegen einer Tätlichkeit Rot (5.), Oberhausens Jeff Gyasi (41.) Gelb-Rot vom Platz.

Mit ihrem vierten Auswärtssieg der Saison brachten die Erfurter dem Gastgeber die zweite Niederlage unter Trainer Mario Basler bei. Die Oberhausener konnten die frühe Überzahlsituation nicht nutzen. Stattdessen sah der verwarnte Gyasi nach einem Foul Gelb-Rot. Mit zehn Spielern gegen zehn nahmen die Thüringer in der zweiten Halbzeit das Spiel in die Hand. Oberhausen hielt jedoch dagegen, doch Erfurts Torhüter Andreas Sponsel vereitelte alle Chancen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.