Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Favoritensiege bei Hallentennis-Turnier in Leipzig

Favoritensiege bei Hallentennis-Turnier in Leipzig

Mit den Favoritensiegen von Lydia Steinbach (Rot-Weiß Wahlstedt) und Stefan Seifert (HTV Hannover) ist am Sonntag das Leipzig Hallen-Tennisturnier zu Ende gegangen.

Voriger Artikel
Engelsdorf und SSC-Volleyballerinnen siegen in der Regionalliga - TSV verliert gegen Dresden
Nächster Artikel
Basketballerinnen des BBV Leipzig in Marburg chancenlos

Lydia Steinbach behielt im hartumkämpften Endspiel die Oberhand.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Allein bei den Frauen waren acht Top-100-Spielerinnen der deutschen Rangliste am Start. Die top-gesetzte Lydia Steinbach behielt im hartumkämpften Endspiel erst nach knapp drei Stunden gegen Lina Berlinecke (Club an der Alster) mit 6:3, 6:7(4:7), 6:4 die Oberhand. Damit beendete die für Wahlstedt spielende 29-jährige Hallenserin das Leipziger Turnier bereits zum sechsten Mal als Siegerin.

Im Männer-Einzel spielte sich Sachsens Rekordmeister Christian Haupt (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) mit vier Siegen ins Finale. Dort stand der 26-jährige Dresdner gegen den ein Jahr jüngeren Stefan Seifert jedoch auf verlorenem Posten und unterlag mit 2:6, 1:6.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.