Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünf Tage Strandfeeling: SachsenBeach lockt auf den Leipziger Augustusplatz

Fünf Tage Strandfeeling: SachsenBeach lockt auf den Leipziger Augustusplatz

Nach der erfolgreichen Premiere des SachsenBeach im vergangenen Jahr startet Ende Juli die zweite Auflage des Beachvolleyball-Events für Jedermann. Vom 23. bis zum 27. Juli wird sich der Leipziger Augustusplatz rund um den Opernbrunnen wieder in eine sommerliche Strandoase mit vier Volleyballfeldern verwandeln.

Leipzig. Spielerische Höhepunkte des Spektakels sollen die Hobbyliga, die LE-Beach-Tour sowie die Sachsenmeisterschaft im Beachvolleyball werden. Auch die zahlreichen Turniere der Gastronomen, Landessportverbände, Studenten sowie Fanclubs sollen vor die Oper locken. In Zusammenarbeit mit dem Behindertensportverein Leipzig ist außerdem ein Spiel mit Sitzvolleyballern geplant.

Die Idee zum SachsenBeach stammt von Maud Glauche, die das Spektakel mir ihrer Marketingagentur selbst plant und umsetzt. Unterstützt wird sie dabei von der Stadt Leipzig und dem Sächsischen Sportverband Volleyball (SSVB).

Infos und Anmeldung: www.sachsenbeach.de

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.