Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt unterliegt in Wiesbaden

Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt unterliegt in Wiesbaden

Der SV Wehen Wiesbaden hat wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gutgemacht. Die Hessen bezwangen am Sonntag in der heimischen Brita-Arena Rot-Weiß Erfurt mit 2:0 (1:0).

Wiesbaden. Vor 3113 Zuschauern sorgte Marcel Ziemer mit einem verwandelten Handelfmeter (21.) für den Führungstreffer. Thorsten Barg (67.) baute nach einer Ecke per Kopf den Vorsprung aus. Wehen feierte somit den ersten Heimsieg in diesem Jahr und kletterte vom 18. auf den 16. Platz. Die Thüringer rutschten nach der zehnten Saisonniederlage auf Rang zwölf ab.

Der Sieg der Wiesbadener war verdient und hätte noch höher ausfallen können. Die Hausherren traten von Beginn an hochmotiviert und selbstsicher auf und versuchten über hohe Bälle zum Erfolg zu kommen. Erfurt agierte ideen- und planlos und durfte sich bei Keeper Dirk Orlishausen bedanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.