Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geldstrafe für 1. FC Magdeburg wegen Feuerwerkskörpern beim Sachsen-Anhalt-Derby

Geldstrafe für 1. FC Magdeburg wegen Feuerwerkskörpern beim Sachsen-Anhalt-Derby

Die Vorfälle am Rande des Sachsen-Anhalt-Derbys zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem Halleschen FC am 28. März 2010 in der MDCC-Arena kommen die Magdeburger teuer zu stehen.

Magdeburg. Für das Abbrennen von Feuerwerkskörpern und Raketen auf den Zuschauerrängen während der Partie wurde dem Regionalligisten vom Deutschen Fußballbund (DFB) eine Geldstrafe von 3000 Euro auferlegt. Der Verein akzeptierte das Strafmaß. Das teilte der FCM am Mittwoch mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.