Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gelungener Einstieg in die 2. Bundesliga – Lok-Leipzig-Frauen besiegen Holstein Kiel

Gelungener Einstieg in die 2. Bundesliga – Lok-Leipzig-Frauen besiegen Holstein Kiel

Mit einem 5:1-Triumph (3:0) haben sich die Lok-Frauen am Sonntagvormittag gegen den Zweitligaaufsteiger Holstein Kiel im ersten Spiel der neuen Saison durchgesetzt.

Leipzig. Vor 307 Zuschauern dominierte die Blau-Gelbe Elf von Trainer Hendrik Rudolph die Gäste aus dem hohen Norden.

In der 16. Minute schob Erika Szuh nach einer Hereingabe vom linken Flügel aus Nahdistanz über die Linie. Gute fünf Minuten später verwandelte Lysann Schneider einen Freistoß für die Gastgeber im heimischen Bruno-Plache-Stadion. Drei Minuten vor der Halbzeitpause setzte sich Marlene Ebermann gegen die gesamte Kieler Abwehr durch und netzte zum 3:0 ein.

Nach dem Wiederanpfiff dominierten erneut die Messestädterinnen, ohne dabei zu Torchancen zu kommen. Nach einem Foul in der 81. Minute verwandelte Kapitänin Anne Heller zum 4:0. Nur zwei Minuten später war es erneut Szuh, die im Nachschuss das 5:0 erzielte. In der 90. Minute gelang Holstein Kiel noch ein Ehrentreffer.

Am Samstag geht es dann auswärts gegen den BV Cloppenburg.

Tore:

1:0 Szuh (16.), 2:0 Schneider (22.), 3:0 Ebermann (42.) 4:0 Heller (81./11m), 5:0 Szuh (83.), 5:1 Amreim (90.)

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.