Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Generalprobe: DHfK-Handballer reisen nach Freiberg

Generalprobe: DHfK-Handballer reisen nach Freiberg

Generalprobe für die Oberliga-Handballer des SC DHfK Leipzig. Am Sonnabend reisen die Schützlinge von Trainer Sven Strübin zur HSG Freiberg, Anwurf ist 16.30 Uhr. Für die frisch gekürten Sachsenmeister kein normales Spiel.

Leipzig. Denn in zwei Wochen geht es im Finale des HVS-Molten-Pokals in Döbeln erneut gegen die Freiberger.

Daher gilt für die Leipziger volle Konzentration. Nachdem der erste Platz und damit die Aufstiegsrelegation gesichert ist, bleibt die Chance, die reguläre Saison ohne Punktverlust abzuschließen. Das Spiel im Erzgebirge gilt dabei als letzte schwere Hürde. Denn den Freibergern ist es als einzige Mannschaft außer dem SC DHfK gelungen, dem Tabellenzweiten HC Elbflorenz Dresden gleich zwei Mal Punkte abzunehmen.

Wieder mit dabei sein werden für die Messestädter René Wagner, Marcus Leuendorf und Jan Jungandreas, die ihre Verletzungen auskuriert haben, teilte der Verein mit. Somit muss Sven Strübin drei Wochen vor den Relegationsspielen um den Drittligaaufstieg nur noch auf die Langzeitverletzten Eric Thomas, Stephan Fichtner und Andreas Weikert verzichten.

Stephan Lohse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.