Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grippewelle erfasst Handballer vom SC DHfK Leipzig vor letztem Härtetest

Grippewelle erfasst Handballer vom SC DHfK Leipzig vor letztem Härtetest

Die Handball-Partie am Freitagabend soll ein echter Härtetest und die große Generalprobe vor dem Rückrundenstart werden. Schließlich spielen die DHfK-Männer um 19 Uhr in Naumburg gegen einen attraktiven und starken Kontrahenten: den Bundesliga-Achten TSV Hannover-Burgdorf.

Voriger Artikel
Bis der Schweiß fließt: Fitnessstudios haben jetzt ihre stärksten Wochen
Nächster Artikel
„Im Rückspiel haben wir unsere Chance" - Icefighters Leipzig verlieren in Duisburg 1:4

DHfK-Trainer Christian Prokop.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Am Donnerstag stand die Aussagekraft des Tests aber kurzzeitig in Frage, kurzzeitig stand die Partie sogar auf der Kippe.

Denn die Grippewelle hat das Team von DHfK-Trainer Christian Prokop erfasst. Kapitän Lukas Binder klagte über Halsschmerzen, erhöhte Temperatur und Schüttelfrost. Henrik Ruud Tovas, Franz Semper und Marc Pechstein ging es nicht besser, insgesamt drohten sechs Akteure des Zweitliga-Spitzenreiters für heute auszufallen. „Im Moment habe ich nur zwei gesunde Rückraumspieler. Das ist für 60 Minuten sehr wenig", so Christian Prokop am Nachmittag. Nach dem Abend-Training gab der Coach aber teilweise Entwarnung: „Wir haben eine spielfähige Mannschaft zusammen."

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.