Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HCL-Damen zum Auswärtsspiel in Koblenz wieder in kompletter Besetzung

HCL-Damen zum Auswärtsspiel in Koblenz wieder in kompletter Besetzung

Die Personalsituation bei den Handballerinnen des HC Leipzig hat sich entspannt. Erstmals seit 14 Tagen konnte die Mannschaft von Trainer Stefan Madsen am Donnerstag wieder mit dem kompletten Aufgebot trainieren.

Voriger Artikel
Wieder Ausschreitungen von Dynamo-Fans: DFB und DFL zurückhaltend
Nächster Artikel
L.E.Volleys wollen gegen Rüsselsheim Siegesserie in der zweiten Liga fortsetzen

Karolina Kudlacz ist nach einer Entzündung am Fuß und Magen-Darm-Virus wieder fit.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Die Vorbereitungen für das Auswärtsspiel am Sonntag, 15 Uhr in Koblenz, laufen auf Hochtouren.

„Nachdem wir das Pokalspiel in Berlin souverän gelöst haben, dürfen wir in der Konzentration und der Trainingshärte nicht nachlassen“, sagte Madsen. Am Sonntag wünscht sich der Trainer von seinen Spielerinnen nicht nur einen Sieg. Die Partie gegen TuS Weibern soll auch dafür genutzt werden, um sich für das Europapokalmatch in Frankreich einzuspielen.

Nach mehreren Rückschlägen ist auch Karolina Kudlacz fit für einen Einsatz. In der Nacht zum Sonntag wurde die Rückraumspielerin mit einem Magen-Darm-Virus ins Krankenhaus eingeliefert. Der Kreislauf ist aber inzwischen wieder stabil. Vorher hatte sich die polnische Nationalspielerin zwei Wochen lang mit einer schmerzhaften Entzündung im Fuß herumgeschlagen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.