Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hähner hält an Projekt Messehalle 15 fest - Verwunderung über Eishockeypläne

Hähner hält an Projekt Messehalle 15 fest - Verwunderung über Eishockeypläne

Erstaunte Frage am Telefon: Wieso geht da der Hähner nicht vor Empörung an die Decke? Hintergrund sind bekannt gewordene Pläne des mittlerweile in St. Petersburg lebenden Geschäftsmanns Stefan Lindner, der die Halle 15 auf der Alten Messe zu einer Eisarena umbauen und dort ab dem Jahr 2012 Spiele der russischen Eishockey-Profiliga KHL austragen will.

Leipzig. Für eben jene Halle 15 hat jedoch auch der HC Leipzig das fertige Projekt einer Spielhalle in der Tasche, dessen Realisierung bisher an fehlenden Fördermitteln aus Dresden scheitert.

"Ich gehe wegen den Eishockey-Plänen überhaupt nicht an die Decke", sagt Kay-Sven Hähner betont gelassen. "Ich wundere mich nur etwas." Der HCL-Manager erklärt, warum: "Unser Projekt sieht eine Halle mit zwei Spielfeldern und einer Kapazität von 5500 Zuschauern vor. Die Kosten von 13 Millionen Euro sind dabei ziemlich knapp kalkuliert. Wenn ich nun von den Plänen höre, genau diese Halle für 7000 Leute plus Logen und zwei Eisflächen für 5 Millionen Euro umzubauen, dann kann ich nur sagen: Respekt, Respekt. Nach unseren Vorstellungen und Kenntnissen ist das nämlich nicht machbar."

Auch wenn es der Handball-Mann direkt so nicht sagt, klingt doch eindeutig durch, dass Hähner an das Gelingen der Eishockey-Pläne (selbst die Icefighters sind diesbezüglich skeptisch) nicht glaubt. Zumal Investor Lindner in seiner Zeit in Leipzig als Sponsor verschiedener Sportvereine in den 90-er Jahren offenbar nicht überall gute Erinnerungen hinterlassen hat.

Kay-Sven Hähner jedenfalls hält an "seinen" Hallen-Plänen fest. "Wir werden die nicht wegschmeißen. Aber aktuell können wir wenig machen. Die Stadt und wir (der HCL) stehen zwar weiter zu dem Projekt, aber die Landesregierung hat die investive Förderung für zwei Jahre auf Null gefahren." Diese zwei Jahre sind Ende 2011 abgelaufen, bedeutet also für 2012 einen neuen Anlauf. Ob da schon Eishockey gespielt wird? Manager Hähner: "Das kann ich mir im Moment nicht so richtig vorstellen."

ukö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.