Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Halle gewinnt spannendes Eishockey-Derby gegen Leipziger Icefighters

Halle gewinnt spannendes Eishockey-Derby gegen Leipziger Icefighters

Unglückliche 0:1-Niederlage für die Icefighters Leipzig bei den Saale Bulls Halle: Ein Treffer in der 47. Minute entschied am Freitagabend das spannende Eishockey-Oberliga-Derby zu Gunsten der Saalestädter.

Voriger Artikel
Leipziger Sportler-Umfrage startet - Auszeichnung auf dem Ball des Sports
Nächster Artikel
Leipziger Icefighters ziehen ungeschlagen ins Nordostpokalfinale ein

Torhüter Sebastian Staud von den Leipziger Icefighters.

Quelle: Eckehard Schulz

Leipzig. Zwei starke Torhüter standen 60 Minuten lang unter Beschuss und hielten ihren Kasten (fast) sauber. Der Leipziger Sebastian Staudt parierte bis auf den Goldenen Schuss der Gastgeber alles. Die Sachsen wiederum bissen sich an Goalie Patrick Glatzel die Zähne aus. Es war ein rassiges und spannendes Match mit 22 Strafminuten für beide Teams. Hannes Albrecht wurde als bester Icefighters-Spieler geehrt.

Das erste Match der beiden Erzrivalen hatten die Icefighters vor drei Wochen in der heimischen Zelthalle in Taucha knapp mit 3:2 gewonnen. Trotz der gestrigen Niederlage behaupteten die Leipziger die Tabellenführung. Sie liegen nach acht Partien einen Zähler vor Erfurt und fünf Punkte vor Halle. Allerdings haben die Saale Bulls zwei Partien weniger ausgetragen. lvz

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.