Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handball-Akademie gewinnt gegen Usedom - Trainer Neumann kritisiert Einstellung

Handball-Akademie gewinnt gegen Usedom - Trainer Neumann kritisiert Einstellung

In der A-Jugend Bundesliga hat sich die Handball-Akademie Leipzig/Delitzsch im Nachholspiel gegen den HSV Insel Usedom mit 30:25 (12:13) durchgesetzt. Rund 300 Zuschauer sahen im Delitzscher Kultur- und Sportzentrum eine zerfahrene Partie, bei der sich die Mannschaft von Trainer Jörg Neumann erst Mitte der zweiten Halbzeit entscheidend absetzen konnte.

Voriger Artikel
Verurteilung wegen Raubüberfällen: Aues Kocer kommt mit Bewährungsstrafe davon
Nächster Artikel
Cottbus freut sich auf Bommer: Auftakt am 9. Januar

Lucas Krzikalla von der Handball Akademie Leipzig/Delitzsch im Spiel gegen HSV Insel Usedom.

Quelle: Martin Glass

Leipzig. „Meine Spieler waren teilweise schon in den Weihnachtsferien. Die Einstellung im Kopf hat hier und da gefehlt, was sehr schade ist“, kritisiert der 33-jährige Coach. „Wir haben Usedom im Vorfeld auf Video ausführlich analysiert und wussten, dass sie starke Schützen haben. Trotzdem sind wir phasenweise nicht rausgetreten. Zudem haben wir die Bälle vorne reihenweise verballert.“

Gleich zu Beginn der Partie gerieten seine Schützlinge genau aus diesem Grund schnell mit 0:5 in Rückstand. Erst in der siebten Spielminute traf die Handball-Akademie erstmals das Tor. Bis Mitte der ersten Halbzeit kämpften sich die Gastgeber jedoch wieder heran, glichen zum 6:6 aus. Bis zur Pause entwickelte sich schließlich ein Spiel auf Augenhöhe.

Nach dem Seitenwechsel fanden zunächst jedoch die Gäste besser in die Partie, setzten sich zwischenzeitlich auf 17:14 ab. Doch die zuvor anfällige Defensive der Mannschaft von Neumann stabilisierte sich zunehmend. Obendrein steigerte sich Torhüter Lukas Paul, so dass die Hausherren die Begegnung drehten und sich vorentscheidend auf 245:19 absetzten.

Handball-Akademie: Paul, Flemming – Model (2), Kühn (1), John (2),

Krzikalla (7), Emanuel (5/1), Uhlig (3), Kreutzmann, Bölke (1), Weber, Hanner (5), Baum (2), Petter (2)

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.