Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handball-All-Star-Game wechselt nach Leipzig

Handball-All-Star-Game wechselt nach Leipzig

Das All-Star-Game der Handball-Bundesliga wird im kommenden Jahr in der Arena Leipzig ausgetragen. Das Kräftemessen zwischen der deutschen Nationalmannschaft und einer Bundesliga- Weltauswahl werde am 5. Februar 2011 stattfinden, teilte die Liga am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Leipziger Wächter und Fiedler fahren zur Fecht-WM nach Paris
Nächster Artikel
Gastspiel von Dynamo Dresden in Koblenz neu angesetzt

Die Handball-Nationalspieler Michael Kraus, Christoph Theuerkauf und Holger Glandorf. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Vertrag läuft vorerst ein Jahr.   

Das All-Star-Game wurde seit 2005 in der Berliner Max-Schmeling-Halle ausgetragen. Bislang trafen die Kontrahenten am Ende der Saison im Juni aufeinander. Die Entscheidung für Leipzig ist laut Liga- Geschäftsführer Frank Bohmann „ein klares Bekenntnis zum wichtigen Handball- und Sportstandort Ostdeutschland“.   

Das All-Star-Game war seinerzeit an Berlin vergeben worden, um dort die Popularität der Sportart zu stärken. „Diese Aufgabe erfüllen inzwischen die Füchse Berlin durch stabile und beeindruckende Spitzenleistungen“, erklärte Bohmann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.