Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handball-Zweitligist Concordia Delitzsch bezwingt Bergischen HC 36:24

Handball-Zweitligist Concordia Delitzsch bezwingt Bergischen HC 36:24

Der 1. SV Concordia Delitzsch setzt seinen Aufwärtstrend in der 2. Handball-Bundesliga weiter fort. Die Mannschaft von Trainer Uwe Jungandreas besiegte am Samstag den Bergischen HC mit 36:24 (16:14).

Voriger Artikel
Dynamo Dresden und Aue feiern Heimsiege - Erfurt gewinnt auswärts, Jena nur Remis
Nächster Artikel
DHfK-Handballer gewinnen letztes Heimspiel gegen Zwönitz und feiern Sachsenmeistertitel
Quelle: dpa

Delitzsch. Damit sind die Sachsen seit fünf Spielen ungeschlagen und stellten mit dem elften Sieg im Kultur- und Sportzentrum wieder einmal ihre Heimstärke unter Beweis. Mit Abstand bester Werfer der Gastgeber war Martin Hummel (11). Bei den Solingern erzielten Kenneth Klev (8) und Jens-Peter Reinarz (7) die meisten Treffer.

Die Concorden waren spielbestimmend und ließen die Gäste kaum zum Zug kommen. Till Riehn traf in der siebten Minute zum 6:2 und setzte damit ein deutliches Zeichen. In einer Schwächephase der Hausherren kamen die Solinger auf 10:11 (22.) heran, eine Auszeit brachte die Delitzscher aber zurück zu alter Stärke. Nach einer 16:12-Führung in der 27. Minute ließ der SV die Gäste beim 16:15 erneut auf ein Tor herankommen. In fünf torlosen Minuten des Bergischen HC bauten die Concorden ihren Vorsprung aber zum 28:21 (46.) aus und sorgten mit dem Treffer zum 33:23 (55.) für die Vorentscheidung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.