Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handball-Zweitligist Concordia Delitzsch bezwingt Bergischen HC 36:24

Handball-Zweitligist Concordia Delitzsch bezwingt Bergischen HC 36:24

Der 1. SV Concordia Delitzsch setzt seinen Aufwärtstrend in der 2. Handball-Bundesliga weiter fort. Die Mannschaft von Trainer Uwe Jungandreas besiegte am Samstag den Bergischen HC mit 36:24 (16:14).

Voriger Artikel
Dynamo Dresden und Aue feiern Heimsiege - Erfurt gewinnt auswärts, Jena nur Remis
Nächster Artikel
DHfK-Handballer gewinnen letztes Heimspiel gegen Zwönitz und feiern Sachsenmeistertitel
Quelle: dpa

Delitzsch. Damit sind die Sachsen seit fünf Spielen ungeschlagen und stellten mit dem elften Sieg im Kultur- und Sportzentrum wieder einmal ihre Heimstärke unter Beweis. Mit Abstand bester Werfer der Gastgeber war Martin Hummel (11). Bei den Solingern erzielten Kenneth Klev (8) und Jens-Peter Reinarz (7) die meisten Treffer.

Die Concorden waren spielbestimmend und ließen die Gäste kaum zum Zug kommen. Till Riehn traf in der siebten Minute zum 6:2 und setzte damit ein deutliches Zeichen. In einer Schwächephase der Hausherren kamen die Solinger auf 10:11 (22.) heran, eine Auszeit brachte die Delitzscher aber zurück zu alter Stärke. Nach einer 16:12-Führung in der 27. Minute ließ der SV die Gäste beim 16:15 erneut auf ein Tor herankommen. In fünf torlosen Minuten des Bergischen HC bauten die Concorden ihren Vorsprung aber zum 28:21 (46.) aus und sorgten mit dem Treffer zum 33:23 (55.) für die Vorentscheidung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.