Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hockey-Damen des ATV Leipzig verpassen Klassenverbleib in der 2. Bundesliga

Hockey-Damen des ATV Leipzig verpassen Klassenverbleib in der 2. Bundesliga

Die Frauen des ATV 1845 Leipzig haben den Klassenverbleib in der 2. Hockey-Bundesliga verpasst. In dem dramatischen Abstiegsfinale der Gruppe Süd erkämpften sich die Messestädterinnen mit dem 3:3 gegen SC Frankfurt 1880 und 1:1 gegen Eintracht Frankfurt am Wochenende zwar noch zwei Unentschieden.

Voriger Artikel
Energie Cottbus auf Stürmersuche in Osnabrück - Zweitligist buhlt auch um einen Leipziger
Nächster Artikel
Polizei greift nach Chemie-Spiel in Markkleeberg ein - Fans halten Einsatz für ungerechtfertigt

Für die ATV-Damen hat es zum Aufstieg nicht gereicht.

Quelle: dpa

Leipzig. Doch die 14 Punkte reichten für den Neuling in der Endabrechnung nicht.

Die Leipzigerinnen ließen zwar Eintracht Frankfurt (13) hinter sich und beendeten die Saison punktgleich mit den Zehlendorfer Wespen Berlin. Doch die Berlinerinnen haben das bessere Torverhältnis und schafften mit Platz sechs den Klassenverbleib. Der ATV hatte noch auf ein Hintertürchen gehofft. Aber da der TuS Lichterfelde Berlin aus der 1. Bundesliga absteigt, müssen auch zwei Teams der Gruppe Süd die 2. Bundesliga verlassen. Staffelsieger und Aufsteiger in die Bundesliga wurde der Favorit TSV Mannheim.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.