Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hooligans in Sachsen vor Fußball-WM unter besonderer Beobachtung

Hooligans in Sachsen vor Fußball-WM unter besonderer Beobachtung

Vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika stehen Hooligans in Sachsen nach einem Radiobericht unter besonderer Beobachtung. Die Polizei legt demnach ihr Hauptaugenmerk auf das Public Viewing.

Voriger Artikel
Klaus Reichenbach als Sachsens Fußball-Präsident wiedergewählt
Nächster Artikel
Rudolf Zedi kehrt zum FC Rot-Weiß Erfurt zurück
Quelle: dpa

Dresden. „Derzeit gibt es eine Erhebung, wo überall im Freistaat die Spiele öffentlich übertragen werden“, sagte Lothar Hofner vom Innenministerium dem Radiosender Hitradio RTL am Sonntag.

Bisher gingen die Behörden aber nur von normalen Absicherungsmaßnahmen aus. Allerdings werde sich der Einsatz der Beamten dem Turnierverlauf für die deutsche Nationalmannschaft anpassen. In Sachsen gibt es etwa 1300 Hooligans.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.