Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
IceFighters Leipzig unterliegen auswärts in Duisburg mit 6:1

Eishockey-Oberliga IceFighters Leipzig unterliegen auswärts in Duisburg mit 6:1

Die Leipziger IceFighters haben am Sonntagabend ihr ihr Auswärtsspiel beim EV Duisburg „Die Füchse“ mit 6:1 verloren. Die kämpferisch starken Duisburger erzielten durch Manuel Neumann das erste Tor der Partie in der achten Minute.

Die Leipziger IceFighters (Archivbild)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die Leipziger IceFighters haben am Sonntagabend ihr ihr Auswärtsspiel beim EV Duisburg „Die Füchse“ mit 6:1 verloren. Die kämpferisch starken Duisburger erzielten durch Manuel Neumann das erste Tor der Partie in der achten Minute. Zwar glich Leipzigs Hannes Albrecht kurz darauf aus, doch dann setzten sich die Gastgeber zügig ab. Zur ersten Pause stand es bereits 4:1, im zweiten Drittel stellten die Füchse schließlich den Endstand her.

Duisburg tauscht durch den Sieg den Tabellenplatz mit Leipzig. Die Füchse rücken auf Rang sechs vor, die IceFighters stehen nun auf Platz sieben in der Oberliga-Nord. Bereits am Freitag gewannen die Leipziger zu Hause in der Arena in Taucha gegen den EHV Thüringen Erfurt mit 5:1.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr