Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Im Rückspiel haben wir unsere Chance" - Icefighters Leipzig verlieren in Duisburg 1:4

„Im Rückspiel haben wir unsere Chance" - Icefighters Leipzig verlieren in Duisburg 1:4

Zum Glück waren die Icefighters bereits 24 Stunden vor dem Spiel nach Duisburg gereist. Denn am Freitag herrschte Chaos auf Deutschlands Straßen, vor allem im Ruhrgebiet.

Voriger Artikel
Grippewelle erfasst Handballer vom SC DHfK Leipzig vor letztem Härtetest
Nächster Artikel
Thiele, Schulz und DHfK-Handballer als Leipzigs Sportler des Jahres ausgezeichnet

Die Icefighters unterlagen klar mit 1:4. (Archivfoto)

Quelle: Christian Modla

Duisburg. Zahlreiche Fans des Leipziger Eishockey-Oberligisten kamen wegen eines Mega-Staus erst während des Zwischenrunden-Spiels in der Duisburger Halle an – einige kehrten entnervt um. So hundertprozentig fit wirkten die Icefighters beim Zwischenrunden-Mitfavoriten trotz der frühen Anreise aber nicht. Nach 60 Minuten stand vor 1300 Zuschauern die erste Niederlage der Sachsen in der Verzahnungsrunde fest, mit 1:4 (0:0, 0:2, 1:2) fiel sie recht deutlich aus.

„Duisburg hat von Anfang an mit vier Klasse-Angriffsreihen mächtigen Druck entwickelt. Wir haben in den ersten 20 Minuten ordentlich dagegen gehalten. Dann fiel zu Beginn des zweiten Drittels sehr früh der erste Gegentreffer, danach haben wir ein wenig unsere Linie verloren", sagte Geschäftsführer André Krüll, der den gesperrten Trainer Mannix Wolf an der Bande vertrat.

Seine Spieler leisteten sich gestern in der Abwehr den ein oder anderen Schnitzer, zudem konnten sich die Icefighters nur selten vom Druck befreien und nur wenige Chancen erspielen. Erst drei Minuten vor Schluss gelang durch Hannes Albrecht der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3. „Im Rückspiel haben wir aber unsere Chance. Es gibt keinen Grund, Trübsal zu blasen", sagte Krüll. Nach der nächtlichen Rückreise gilt der heutige Tag komplett der Regeneration. Schon am Sonntag (18 Uhr) will sich das Team im Heim-Derby gegen Halle wieder von seiner besten Seite zeigen. Noch sind einige Tickets erhältlich.

Frank Schober

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.