Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jena schlägt Burghausen verdient mit 1:0

Jena schlägt Burghausen verdient mit 1:0

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat am Dienstagabend sein erstes Saison-Heimspiel gegen Wacker Burghausen dank einer überzeugenden Leistung mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Voriger Artikel
Aues Verteidiger Lachheb fällt im KSC-Spiel aus
Nächster Artikel
Auswärtspleite für Rot-Weiß-Erfurt - Babelsberg feiert ersten Heimsieg

Logo FC Carl Zeiss Jena

Jena. Vor 6226 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld zeigten die Saalestädter insgesamt die engagiertere Leistung und Neuzugang Jan Simak sorgte mit seinem ersten Saisontor in der 70. Minute für die Entscheidung.

Der FCC zeigte die reifere Spielanlage. Vor allem die Kreativ-Abteilung um Simak, Nils Miatke und Christoph Siefkes ließ ihr Potenzial immer wieder aufblitzen. Die Gäste präsentierten sich über weite Strecken harmlos und traten in der ersten Hälfte lediglich durch ihre harte Spielweise in Erscheinung. Nach einer Großchance von Wacker-Spieler Markus Grübl (47.) war Jena zwar weiter tonangebend, blieb im Abschluss aber lange wirkungslos. Josip Landeka (54.) und Ralf Schmidt (60.) scheiterten noch am Burghausener Schlussmann René Vollath, bevor Simak den Ball nach gekonntem Zuspiel von Neuzugang Velimir Jovanovic im Tor der Gäste versenkte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.