Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kanu-Slalom-Saisonauftakt in Markkleeberg

Kanu-Slalom-Saisonauftakt in Markkleeberg

Markkleeberg. Mit den Internationalen Frühjahrsrennen im Kanupark Markkleeberg starten die deutschen Slalom-Kanuten in ihre neue Wettkampfsaison.

Zum ersten Kräftemessen kommt am Osterwochenende die komplette nationale Slalom-Elite, darunter auch Olympiasieger Alexander Grimm (Augsburg) und Weltmeisterin Jasmin Schornberg (Hamm). Sie testen vor allem mit Blick auf die nationale WM-Qualifikation drei Wochen später an gleicher Stelle.

Insgesamt haben sich 304 Sportler aus zwölf Nationen in die Startlisten eingetragen, mit 130 Teilnehmern ist das Feld der Kajak- Herren am stärksten besetzt. In fünf Kategorien wird am Samstag und am Sonntag jeweils ein Wettkampf aus zwei Läufen ausgetragen, der gastgebende Leipziger Kanu-Club ist in allen Rennen vertreten. Der WM-Dritte Jan Benzien im Canadier-Einer, die Team-Vizeweltmeister David Schröder/Frank Henze im Canadier-Zweier sowie Paul Böckelmann und Cindy Pöschel in den Kajak-Kategorien wollen auf ihrer Heimstrecke in die Entscheidungen eingreifen. Die Rennen beginnen jeweils um 9.00 Uhr.

Die Internationalen Frühjahrsrennen sind für die Organisatoren des Leipziger Kanu-Clubs die erste von drei hochkarätigen Wettkampfveranstaltungen in diesem Jahr. Die ersten beiden Rennen der nationalen WM-Qualifikation werden am 24. und 25. April ausgetragen. Jahreshöhepunkt sind die Junioren- und U23-Europameisterschaften vom 4. bis 8. August 2010. Dann werden zum ersten Mal internationale Meistertitel im Kanupark vergeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.