Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Karriereende: Volker Oppitz wird Sport-Assistent bei Dynamo

Karriereende: Volker Oppitz wird Sport-Assistent bei Dynamo

Volker Oppitz beendet vorzeitig seine Spielerkarriere beim Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden und wechselt ins Management des Vereins. Von sofort an ist der Innenverteidiger Assistent für Sport.

Dresden. Das teilte der Club am Freitag mit. Der 32-jährige Oppitz, der sein letztes Drittliga-Spiel am 19. Dezember vorigen Jahres bestritten hatte, wird an diesem Samstag vor der Saisonabschluss-Partie gegen den Wuppertaler SV verabschiedet.

Der Vertrag von Oppitz als Spieler war noch bis 2011 gültig und ist nach Aussage von Dynamos Hauptgeschäftsführer Stefan für die neue Tätigkeit umgeschrieben worden. Dadurch würden dem Verein keine Kosten entstehen. „Es ist eine tolle Aufgabe, hier weiterarbeiten und die Zukunft des Vereins mitgestalten zu dürfen“, sagte Volker Oppitz. Mittelfristig soll die Assistenz zur sportlichen Führungsposition ausgebaut werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.