Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Keine Chance in Hamburg: SCM verliert 27:32

Keine Chance in Hamburg: SCM verliert 27:32

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga seine erste Saisonniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Frank Carstens verlor beim Meisterschaftsanwärter HSV Hamburg am Samstagabend mit 27:32 (12:18).

Hamburg. Gegen die Norddeutschen hatte der SCM keine Chance auf den zweiten Saisonsieg. Die meisten Gäste-Treffer erzielten Steffen Coßbau (5/3) sowie Jure Natek (4) und Robert Weber (4/2). Für die Hamburger waren Hans Lindberg (11/2) und Marcin Lijewski(10) am erfolgreichsten.

Nach der starken Vorstellung beim 33:29-Sieg bei der SG Flensburg-Handewitt erwischten die Männer aus Sachsen-Anhalt auch einen ordentlichen Start beim Titelaspiranten aus Hamburg. Bis zum 4:4 (7. Minute) hielt der SCM die Partie offen, anschließend starteten die Norddeutschen jedoch einen Zwischenspurt und zogen auf 9:5 (11.) davon.

Magdeburgs Trainer Frank Carstens reagierte mit einer Auszeit, doch am Spielverlauf änderte sich wenig. Hamburg dominierte die Partie und baute bis zur Pause die Führung auf sechs Tore aus. Großen Anteil daran hatte der Hamburger Marcin Lijewski, der allein in der ersten Halbzeit sieben Treffer warf.

Nach dem Seitenwechsel verkürzten die Gäste den Rückstand kurzfristig auf drei Tore (17:20/38.), doch die Norddeutschen ließen sich von der Aufholjagd nicht beeindrucken. Clever zogen sie ihr Spiel durch und verteidigten ihre Führung bis zum Schluss. Am kommenden Samstag empfangen die Magdeburger den TV Großwallstadt um 19.00 in der Bördelandhalle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.