Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kugelstoß-Weltmeister David Storl aus Chemnitz ist „Leichtathlet des Jahres“

Kugelstoß-Weltmeister David Storl aus Chemnitz ist „Leichtathlet des Jahres“

Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler aus Frankfurt und Kugelstoß-Weltmeister David Storl aus Chemnitz sind die deutschen „Leichtathleten des Jahres“ 2011. Dies ergab die Wahl der Zeitschrift „Leichtathletik“, des Internet-Portals leichtathletik.

Voriger Artikel
Frahn schießt RB Leipzig zum Unentschieden gegen Erstligisten Wacker Innsbruck
Nächster Artikel
Handball-Akademie Leipzig/Delitzsch gegen Verfolger Hildesheim unter Zugzwang

Kugelstoß-Weltmeister David Storl aus Chemnitz ist der deutsche „Leichtathlet des Jahres“ 2011. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Frankfurt/Main. und des Clubs „Freunde der Leichtathletik“. Der 21-jährige Storl siegte mit 39,4 Prozent der Stimmen vor Diskus-Ass Robert Harting (Berlin/19,1) und Speerwerfer Matthias de Zordo (Saarbrücken/12,8). Beide hatten bei der WM in Daegu/Südkorea ebenfalls Gold gewonnen.

Bei den Frauen setzte sich Heidler, die am 21. Mai in Halle/Saale mit 79,42 Metern einen Weltrekord aufgestellt hatte, mit 27 Prozent durch. Zweite wurde Stabhochspringerin Martina Strutz (Hagenow/23,3), die wie Heidler Vize-Weltmeisterin geworden war. Auf Rang drei landete Siebenkämpferin Jennifer Oeser (Leverkusen/14,5).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.