Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kung-Fu-Meister David Chu Tan eröffnet erste Schule für Vo-Dao-Vietnam in Leipzig

Kung-Fu-Meister David Chu Tan eröffnet erste Schule für Vo-Dao-Vietnam in Leipzig

Hubschrauber gegen Reisschüssel: Chu Tan Cuong tritt im Jahr 2000 bei "Wetten, dass ..." in Leipzig an. Der Großmeister versucht, durch eine am Bauch angesaugte Reisschüssel, die mit einem Seil an einem Hubschrauber befestigt ist, über die Messehalle zu schweben.

Voriger Artikel
Michael Ballack verkündet Abschiedsspiel-Pläne am Donnerstag in Leipzig
Nächster Artikel
Nach Förster auch Radprofi Schulze außer Gefecht

Die Leipziger Enrico Hochmuth (l.) und Sebastian Späthe beim Kung-Fu-Training.

Quelle: Sebastian Späthe

Leipzig. Den Auftritt hat der 49-Jährige bis heute nicht vergessen. Er verliert zwar die Wette, doch mit seiner speziellen Atemtechnik, mit der er die Reisschüssel an sich saugt, zieht er die Zuschauer in seinen Bann.

Seine Technik - die Grundlage seines Kung-Fu-Stils, den er vor 30 Jahren erfand. Er passte ihn den größeren Europäern an, lehrt ihn mittlerweile an 20 Schulen in Mitteldeutschland. Nach mehreren Schnupperkursen eröffnet heute die erste sächsische Schule in Leipzig. Sie wird vorerst die Einzige im Freistaat sein. Trainiert wird mittwochs von 20 bis 22 Uhr in der Halle der Sportlöwen in Lindenau.

Akrobatik, Selbstverteidigung, Waffentechniken - der Stil Vo-Dao-Vietnam vereint das alles. Als Basis dient eine spezielle Atemtechnik. "Sie ist wie eine Waffe, mit der man Druck abbauen kann. Ohne sie ist das nicht machbar", betont Chu Tan Cuong. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Gesundheit.

Der gebürtige Vietnamese, der in der Nähe von Halle lebt, hat in Kampfkunstfilmen mitgespielt, war neben "Wetten, dass ..." bei Galileo, im ZDF-Fernsehgarten und bei LexiTV zu sehen. Chu Tan Cuong hält vier Guiness- und acht Weltrekorde. Zudem unterstützt er Abhängigkeitspatienten auf ihrem Weg in eine suchtfreie Zukunft.

Innerhalb einer Minute zerschlug er 20 Baseballschläger mit seinem Unterarm, ließ 150 Latten an seinem Körper zerbersten und schob mit Hilfe eines Speeres an seinem Hals eine Straßenbahn an. "Ich will zeigen, was man mit einem gesunden Körper leisten kann", sagt er. Dass damit stets Schmerzen verbunden sind, verschweigt der 49-Jährige nicht. Man müsse auch einstecken können.

Der 23-jährige David Chu Tan, ältester Sohn des Großmeisters, wird der Kopf der Leipziger Gruppe sein. Er trainiert selbst seit der Kindheit. Bereits mit zehn Jahren zerschlug er Gasbetonsteine mit seinem Kopf. Im vergangenen Jahr legte er erfolgreich die sechsstündige Meisterprüfung ab. An seiner Seite stehen die Trainer Enrico Hochmuth und Sebastian Späthe. Die Leipziger betreiben Vo-Dao-Vietnam intensiv seit 20 Jahren. "Dieser Sport ist wie ein Jungbrunnen", sagt Späthe. Sein Argument: Bei einem Gesundheitscheck bestätigte man ihm eine überdurchschnittliche Sauerstoffsättigung, die er auf den Sport zurückführt.

Das Angebot der drei Sportler richtet sich an Jugendliche und Erwachsene; auch für Kinder soll es ausgebaut werden. Im Fokus stehen Ausdauer, Koordination, Körperbeherrschung und Kraft. Und das für jedermann. Denn den Trainern geht es nicht darum, ihre Schützlinge Gasbetonsteine zerstören zu lassen, sondern etwas für ihre Gesundheit zu tun. Bestimmte Voraussetzungen braucht es keine. "Wichtig ist nur, dass man großes Interesse mitbringt, offen ist und zuhören kann", sagt Chu Tan Cuong.

In sechs Stufen bereiten die Trainer ihre Schützlinge auf die Meisterprüfung vor. Gekämpft wird dabei erst ab dem dritten Grad. Auch Waffen spielen im Training anfangs keine Rolle. Meister David Chu Tan wird sich diesem Bereich aber in zusätzlichen monatlichen Workshops widmen. "Dafür müssen aber erst die Grundlagen geschaffen werden", sagt Großmeister Chu Tan Cuong.

iWeitere Infos zum Training in der GutsMuthsstraße 16 gibt es bei David Chu Tan unter 0176/34982505 oder per E-Mail an david@vo-dao-vietnam.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 06.03.2013

Patricia Liebling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.