Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
L.E. Volleys dominieren Spiel gegen Freiburg und holen zweiten Saisonsieg

L.E. Volleys dominieren Spiel gegen Freiburg und holen zweiten Saisonsieg

Nach einem schwierigen Saisonstart scheint der Knoten bei den L.E. Volleys nun geplatzt zu sein. Die Zweitligisten gewannen am Sonnabend klar mit 3:0 gegen die FT 1844 Freiburg.

Voriger Artikel
Italienisches Paar gewinnt Lateintanz-EM in Leipzig - Llambi: "Fantastische Atmosphäre"
Nächster Artikel
ATV Leipzig und Osternienburg gewinnen Hallenhockey-Cup in Markranstädt

Die L.E. Volleys haben kalr mit 3:0 gegen Freiburg gewonnen.

Quelle: Kathrin Klug

Leipzig. Die Leipziger Volleyballer setzten ihre Gastgeber von Beginn an unter Druck. Abgesehen von kurzen Schwächephasen bestimmten sie das Spiel und konnten die Sätze mit 25:18, 25:18 und 25:20 ungefährdet gewinnen. Mit 17 Punkten war Wieland Oswald erfolgreichster Angreifer der L.E. Volleys.

„Die Jungs haben die taktischen Vorgaben fast durchgängig hervorragend umgesetzt“, sagte Co-Trainer Gunter Strotzer. „Wir haben als Team geschlossen und mit absolutem Siegeswillen gespielt, jeder hat Verantwortung übernommen und das hat sich ausgezahlt.“ Zufrieden zeigte sich auch Kapitän Jan Günther: „Wir haben heute ein gutes Spiel gemacht. Darauf können und sollten wir nun aufbauen, geduldig aufbauen.“

Die nächste Aufgabe wartet schon: Am Sonnabend soll ab 15.30 Uhr in der Leipziger Brüderhalle gegen den TSV Friedberg der erste Heimsieg her.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.