Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
L.E. Volleys empfangen am Samstag punktgleiche Rüsselsheimer in Leipzig

L.E. Volleys empfangen am Samstag punktgleiche Rüsselsheimer in Leipzig

Nach dem knappen Pokal-Aus am Mittwoch steht den L.E. Volleys am Sonnabend wieder ein Punktspiel ins Haus: Das Zweitliga-Team von Trainer Steffen Busse empfängt die TG Rüsselsheim.

Voriger Artikel
Leipziger Volleyballer scheiden nach großem Kampf aus DVV-Pokal aus
Nächster Artikel
L.E. Volleys sammeln weiter Punkte: 3:1-Heimsieg gegen Rüsselsheim

Die L.E. Volleys beim SV Schwaig (Archivbild)

Quelle: Kathrin Klug

Leipzig. Mit Blick auf die vergangene Saison warnt Volleys-Präsident Manfred Wiesinger vor dem Gegner: Vor einem Jahr hatten die Rüsselsheimer den Leipzigern die erste Heimniederlage zugefügt.

Mit 1:3 war die Partie für die Messestädter in heimischer Halle überraschend deutlich verloren gegangen. Zwar revanchierten sich die Leipziger beim Rückspiel mit einem 3:2-Sieg. Aber Wiesinger ist dennoch vorsichtig: „Rüsselsheim war schon immer ein gefährlicher Gegner, unberechenbar und kämpferisch.“

Bislang steht das gegnerische Team von Trainer Luis Ferradas auf Rang vier - einen Platz hinter Leipzig. Dabei haben die Rüsselsheimer aber bereits drei Spiele mehr gespielt. Ein Vergleich anhand der Tabelle sei allerdings eher schwer, so Wiesinger. Die Partie, Anpfiff ist am Sonnabend um 20 Uhr in der Brüderhalle, werde „kein Selbstläufer“.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.