Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
L.E. Volleys feiern fünften Sieg und behalten weiße Weste in der 2. Bundesliga

L.E. Volleys feiern fünften Sieg und behalten weiße Weste in der 2. Bundesliga

Die Volleyballer der L.E. Volleys sind auch am fünften Spieltag der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur geblieben. Die Leipziger setzten sich am Samstag vor 250 Zuschauern bei Aufsteiger TSV Niederviehbach mit 3:1 (25:21, 25:17, 24:26, 25:10) durch und verteidigten damit ihre weiße Weste und den zweiten Tabellenplatz.

Voriger Artikel
Vierter Heimsieg in Folge – LVB-Handballer schicken Auerbach mit 34:29 nach Hause
Nächster Artikel
Leipzig Lions laden am Samstag zum Probetraining im American Football

Die L.E. Volleys behalten auch am fünften Spieltag der 2. Bundesliga eine weiße Weste. Im Block: Roman Metelski (l.) und Jan Paul Günther.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Nach 90 Minuten verwandelte Roman Metelski den ersten Matchball zum verdienten Sieg.

Von Beginn an spielten die Messestädter konzentriert und setzten den Gastgeber mit ihren Aufgaben unter Druck. Nur im dritten Abschnitt schlichen sich bei den Schützlingen von Trainer Steffen Busse einige Fehler ein. Doch im vierten Durchgang bestimmten sie sehr deutlich das Geschehen.

Vor dem DVV-Pokal-Achtelfinale gegen den Nachbarn CV Mitteldeutschland (1. Bundesliga) am 7. November kommt auf die Leipziger eine Bewährungsprobe im Liga-Alltag zu. Am kommenden Samstag schlägt der hessische Konkurrent aus Rüsselsheim um 20 Uhr in der Brüderhalle auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.