Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
L.E. Volleys kämpfen am Samstag zum letzten Mal in dieser Saison auswärts um Punkte

L.E. Volleys kämpfen am Samstag zum letzten Mal in dieser Saison auswärts um Punkte

Die Spieler der L.E. Volley nehmen am Samstag die letzte Auswärtspartie der Saison in Angriff. Um 20 Uhr ist Anpfiff beim VC Mendig. Für den Zweitbundesligisten aus der Messestadt geht es darum, den dritten Tabellenplatz zu sichern.

Quelle: dpa

Leipzig. Derzeit haben noch zwei weitere Team ebenfalls 32:16 Punkte. Lediglich das bessere Satzverhältnis hält die Leipziger derzeit auf Rang drei. Daher lautet die Devise für die Partie in Mendig: von Anfang an überlegen und mit Druck aufspielen. „Unser Training hat sich bewährt. Das soll das Team diesmal auch umsetzen", fordert Coach Steffen Busse deshalb. Insgesamt zeigt er sich zufrieden mit der Saison und freut sich über die Euphorie innerhalb der Mannschaft: „Die Zielstellung, die Saison auf dem dritten Platz zu beenden, kommt von der Mannschaft. Mein Ziel war Platz fünf, den wir jetzt schon sicher haben. Das Potential der Mannschaft ist hoch und wenn wir nicht patzen, ist Rang drei auf jeden Fall drin."Lediglich die Handgelenksverletzung von Zuspieler Alexander Schneider macht dem Trainer noch zu schaffen, „die MRT-Auswertung kommt erst nächste Woche."

ahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.