Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
L.E. Volleys tragen zu Hause weitere eine weiße Weste - Sieg gegen Dachau

L.E. Volleys tragen zu Hause weitere eine weiße Weste - Sieg gegen Dachau

Leipzig Die L.E. Volleys bleiben als einziges Team der zweiten Bundesliga Süd zu Hause ungeschlagen und gewinnen gegen Angstgegner Dachau nach nur 71 Minuten mit 3:0 (25:20, 25:15, 25:22).

Voriger Artikel
Übergriff im Saalekreis: Fußballer schlägt Schiedsrichter bei Kreisligaspiel bewusstlos
Nächster Artikel
Hockey-Frauen von ATV verpassen Sensation zum Bundesliga-Auftakt

Bleiben zu Hause ohne Niederlage: Die L.E. Volleys.

Quelle: Kathrin Klug

Noch eine Woche zuvor schwächelte das Busse-Team in Mainz, zeigte seine schlechteste Leistung seit Saisonbeginn, kehrte mit nur einem Punkt nach Leipzig zurück. Doch die Aufarbeitung innerhalb der Mannschaft zeigte nach einem engagierten Abschlusstraining in der zurückliegenden Woche deutliche Wirkung.

So begannen die Volleys vor 350 Fans gleich im ersten Durchgang viel frischer als noch eine Woche zuvor, lagen schnell mit 13:7 in Front. Ansehnliche Aufschläge, sichere Angriffe und eine punktgenaue Blockarbeit wurden mit einem deutlichen Satzgewinn von 25:20 belohnt.

Überragender Akteur war auch im zweiten Satz Christoph Rascher, der die zahlreichen Pässe von Ole Schwerin über die Mitte zuverlässig verwandelte. Letzterer legte zudem seine Aufschläge oft als Ass in das gegnerische Feld. Nach einer weiteren deutlichen Führung (16:9, 18:10) sah Trainer Busse die Zeit gekommen, weiteren Spielern Einsatzzeiten zu gönnen, die schon in der Wechselzone auf ihren Auftritt warteten. Alexander Schneider, nach langer Verletzungspause zurückgekehrt, kam unter großem Willkommensapplaus ins Spiel. Er setzte den ebenfalls eingewechselten Roman Metelskiy gleich in Szene, der ebenfalls seine Chance ergriff und mehrfach zuverlässig und erfolgreich ins gegnerische Feld schlug. Wenn es einen Kritikpunkt an den Volleys gibt, dann, dass sie häufig nach deutlicher Führung vom Gaspedal gehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.