Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LVB-Handballer setzen sich an die Tabellenspitze der Oberliga – Sieg gegen Glinde

LVB-Handballer setzen sich an die Tabellenspitze der Oberliga – Sieg gegen Glinde

Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Eintracht Glinde haben die Oberliga-Handballer der SG LVB die Tabellenspitze erobert. Die Leipziger setzten sich auswärts mit 34:27 (13:10) durch.

Leipzig. In der ersten Halbzeit hatten die Blau-Gelben noch mit Schwächen im eigenen Angriff und etwas Pech zu kämpfen. Trotz einiger guter Spielzüge landeten zu viele Würfe an der Latte. So lagen die Leipziger zwischenzeitlich sogar mit 4:6 zurück. Dank einer starken Abwehrleistung konnten sie sich jedoch wieder herankämpfen und mit drei Toren Vorsprung in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit wurden die LVB-Handballer auch im Angriff konzentrierter und konnten Glinde in der Schlussphase gut auskontern.

Leipzigs Trainer Jens Große lobte die engagierte Leistung seiner Mannschaft und hob hervor, dass sich jeder Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte. „Wir haben heute stark gespielt und sind geschlossen aufgetreten“, so Große. „Durch unsere konsequente Abwehr, vor allem den Wechsel zwischen 6:0 und 5:1, haben wir immer wieder Druck aus dem Spiel des Gegners genommen."

Die SG LVB empfängt am 13. März den HSV Ronneburg. Anwurf ist 13 Uhr.

Statistik

Torhüter: Frank Herrmann, Manuel Röttig

Georg Eulitz (4), Sascha Meiner (6/3), Jacob Fritsch (5), Max Berthold (5), Daniel Kunz (1), Max Ziemann (1), Jan Höhne (2), Krzysztof Zart (5), Felix Randt (1), Sebastian Lorenz-Tietz (2), Christoph Sickora(2)

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.