Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LVB-Handballer wollen zurück in Erfolgsspur – Kleenheim zu Gast in Leipzig

LVB-Handballer wollen zurück in Erfolgsspur – Kleenheim zu Gast in Leipzig

Die Drittliga-Handballer der SG LVB wollen am Wochenende zurück in die Erfolgsspur finden. Nachdem die Leipziger zu Beginn der Saison überraschend gegen drei vermeintliche Favoriten gewonnen hatten, wurde die Serie am vergangenen Wochenende in Pohlheim gestoppt.

Voriger Artikel
Erzgebirge Aue gewinnt Heimspiel - Rostock verharrt im Tabellenkeller der 2. Bundesliga
Nächster Artikel
Leipziger IceFighters treffen im Nordost-Pokal am Wochenende auf Hannover und Rostock

LVB-Handballer Daniel Kunz (l.) fällt wegen einer Schulter-Operation gegen Kleenheim aus.

Quelle: Martin Glass

Leipzig. Die SG Kleenheim könnte sich am Sonnabend ab 15 Uhr als passender Aufbaugegner erweisen. Die Gäste konnten bei drei Niederlagen bisher nur gegen den Tabellenletzten TV Jahn Duderstadt gewinnen.

Bange sei ihm für das Spiel zwar nicht, so LVB-Trainer Jens Große. Er wolle die Gegner aber auch nicht unterschätzen. „Da kommt eine ganz eingespielte Mannschaft nach Leipzig, dementsprechend schwierig wird die Partie.“ Die Mannschaft müsse von den Emotionen leben und sich auf ihre Stärken konzentrieren, sagte Große. „Wir haben richtig viele Fehler bei der 23:30-Niederlage in Pohlheim gemacht, das müssen wir abstellen.“

Kreisläufer Daniel Kunz fällt wegen einer Schulter-Operation aus. Auch der Einsatz von Oliver Wendlandt ist wegen einer Knochenhautreizung fraglich und wird kurzfristig entschieden.

Der Eintritt für die Drittliga-Partie in der Halle Bürderstraße beträgt acht Euro für Erwachsene und vier Euro ermäßigt.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.