Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LVZ unterstützt Judoka Heide Wollert: "London wäre der krönende Abschluss"

LVZ unterstützt Judoka Heide Wollert: "London wäre der krönende Abschluss"

Leipzig. Die Leipziger Volkszeitung unterstützt zwölf Sportler auf ihrem Weg zu den Olympischen Sommerspielen 2012 in London.

. Neben Kanuten, Hürdenläufern, Ruderern und einem Turmspringer gehört auch Judoka Heide Wollert zu dem Dutzend, das ideell und materiell gefördert wird.

Das Videoteam von LVZ-Online hat die 27-jährige Studentin bei ihrem Training beobachtet. Seit über 20 Jahren ist die Judomatte ihr zweites Zuhause, unzählige Trainingsstunden hat sie hier absolviert. Im Web-Video verrät die Europameisterin und WM-Dritte ihre Stärken und Schwächen, erzählt von ihrer Olympiateilnahme 2008 in Peking und dem Traum zum Abschluss ihrer Karriere 2012 in London dabei zu sein.

Informationen zur LVZ-Aktion und den teilnehmenden Sportlern unter www.12-4-12.de.

ast

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.