Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LVZ unterstützt Judoka Heide Wollert: "London wäre der krönende Abschluss"

LVZ unterstützt Judoka Heide Wollert: "London wäre der krönende Abschluss"

Leipzig. Die Leipziger Volkszeitung unterstützt zwölf Sportler auf ihrem Weg zu den Olympischen Sommerspielen 2012 in London.

. Neben Kanuten, Hürdenläufern, Ruderern und einem Turmspringer gehört auch Judoka Heide Wollert zu dem Dutzend, das ideell und materiell gefördert wird.

Das Videoteam von LVZ-Online hat die 27-jährige Studentin bei ihrem Training beobachtet. Seit über 20 Jahren ist die Judomatte ihr zweites Zuhause, unzählige Trainingsstunden hat sie hier absolviert. Im Web-Video verrät die Europameisterin und WM-Dritte ihre Stärken und Schwächen, erzählt von ihrer Olympiateilnahme 2008 in Peking und dem Traum zum Abschluss ihrer Karriere 2012 in London dabei zu sein.

Informationen zur LVZ-Aktion und den teilnehmenden Sportlern unter www.12-4-12.de.

ast

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.