Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landespokalspiel Dynamo gegen Markkleeberg wird in Neustadt ausgetragen

Landespokalspiel Dynamo gegen Markkleeberg wird in Neustadt ausgetragen

Die Landespokalpartie zwischen den Kickers Markkleeberg und der SG Dynamo Dresden soll im Neustadt-Stadion in Neustadt/Sachsen ausgetragen werden. Das teilte der Drittligist am Donnerstag mit.

Dresden. Nach mehrmaligem Hin und Her hoffen beide Vereine nun, einen endgültigen Spielort für das Pokalmatch gefunden zu haben.

Ursprünglich war der Landesligist vor den Toren Leipzigs als Gastgeber vorgesehen. Allerdings hatte sich der Markkleeberger Verein, der Verband und die Polizei nicht in der Lage gesehen, die Partie im dortigen Sportpark "Camillo Ugi" auszurichten. Der Spielort - benannt nach einem auch in Dresden aktiven Fußballer - erfüllt nicht die nötigen Sicherheitsbestimmungen.

Daraufhin hatten beide Vereine das Heimrecht getauscht. Da ein Spiel im „Glücksgas-Stadion" aber zu einer laut Dynamo „unvernünftig hohen finanziellen Belastung" geführt hätte, hatte Dynamo einen Ausweich-Spielort gesucht und eigentlich in Wilsdruff gefunden. Dort hatten die Hausherren allerdings zwischenzeitlich ihre Meinung geändert, so dass mit Neustadt ein neuer Gastgeber gesucht werden musste.

Laut Dynamo wird weiterhin am Mittwoch, den 23. März, um 19.30 Uhr angepfiffen. Das Neustädter Stadion (Am Seifenweg 4) fasst 1500 Zuschauer. Die Eintrittskarten kosten 7 Euro, ermäßig 5 Euro. Der Einlass erfolgt ab 18 Uhr.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.