Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landessportbund Sachsen löst Vertrag mit Generalsekretär Matthias Hampe

Landessportbund Sachsen löst Vertrag mit Generalsekretär Matthias Hampe

Der Landessportbund Sachsen (LSB) wird nicht weiter mit Generalsekretär Matthias Hampe zusammenarbeiten. Beide Seiten verständigten sich auf einer Sitzung des LSB-Vorstandes am Mittwoch in Leipzig auf eine Aufhebung des Vertrages.

Voriger Artikel
Erfurt will Sieg im letzten Saison-Heimspiel
Nächster Artikel
Hallescher FC im Pokal-Halbfinale

Matthias Hampe wird nicht weiter Generalsekretär des Landessportbundes Sachsen sein.

Quelle: Haig Latchinian

Leipzig. Die LSB- Geschäftsstelle wird bis auf weiteres von Finanz- Geschäftsbereichsleiter Frank Schuster geführt.

„Die gegenseitigen Vorstellungen über die Führung unserer Organisation waren nicht kompatibel“, sagte Landessportbund-Präsident Eberhard Werner. „Eine Entscheidung wie diese ist niemals populär. Letztlich steht der Vorstand jedoch in der Verantwortung für Kontinuität und Stabilität, um die erfolgreiche Arbeit des Landessportbundes Sachsen fortzusetzen.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.