Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig ist Gastgeber für die Hallenhockey-EM 2012

Leipzig ist Gastgeber für die Hallenhockey-EM 2012

Die Hallenhockey-Europameisterschaften der Frauen und Männer werden vom  12. bis 14. Januar 2012 in Leipzigausgetragen. „Hallenhockey hat bei uns in Deutschland eine lange Tradition und ist bei den Aktiven und Zuschauern gleichermaßen beliebt.

Voriger Artikel
Energie Cottbus testet ungarischen Verteidiger Laszlo Bodnar
Nächster Artikel
Energie-Trainer bescheiden: „Mit Unentschieden zufrieden“ - Interesse an RB-Spieler

Falk Jänicke, Abteilungsleiter Hockey vom ATV 1845 Leipzig und Sportbürgermeister Heiko Rosenthal mit dem EM-Logo.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Deshalb haben diese Titelkämpfe für uns eine enorme Bedeutung, und wir haben sie auch ganz bewusst nach Leipzig vergeben“, sagte der Präsident des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) Stephan Abel am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in der Messestadt.

2003 war Leipzig Gastgeber für die 1. Hallenhockey-WM, die insgesamt etwa 25 000 Zuschauer in die damals neu erbaute Arena lockte. 2005 fand beim ATV 1845 Leipzig die Feldhockey-EM der Männer statt.

Die Stadt Leipzig stellt für die EM einen Zuschuss von 200 000 Euro bereit. „Hockey hat in Leipzig einen hohen Stellenwert. Deshalb haben wir auch sofort zugesagt, diese Titelkämpfe in unserer Stadt durchzuführen“, erklärte der für Sport zuständige Leipziger Bürgermeister Heiko Rosenthal. An den Europameisterschaften nehmen je acht Frauen- und Männer-Mannschaften teil.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.