Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Firmenlauf trotz Unwetter nicht in Gefahr

Blitz und Donner Leipziger Firmenlauf trotz Unwetter nicht in Gefahr

Rund 13.500 Läufer blickten am Nachmittag sorgenvoll zum Himmel. Während eines Gewitters regnete es in Leipzig stellenweise 20 Liter pro Quadratmeter innerhalb kürzester Zeit. Der Firmenlauf am Abend kann aber wie geplant starten.

Rund 13.500 Läufer werden am Abend beim Leipziger Firmenlauf erwartet, hier ein Foto vom letzten Jahr.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Trotz der Gewitter vom Nachmittag soll der Leipziger Firmenlauf am Mittwochabend wie geplant stattfinden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat grünes Licht für die Veranstaltung mit rund 13.500 Teilnehmern gegeben. „Es sieht gut aus. Das Gewitter zieht nach Süden hin ab“, sagte Meteorologe Henry Geyer, der im ständigen Austausch mit den Organisatoren stand, auf Anfrage von LVZ.de.

Am Nachmittag sorgten Blitz, Donner und teils heftiger Regen bei Läufern und Veranstaltern für sorgenvolle Blicke zum Himmel. Der DWD warnte zwischen 16.30 und 17.30 Uhr vor starkem Gewitter im Stadtgebiet, hob die Warnung inzwischen aber auf. Im Leipziger Nordosten fielen stellenweise bis zu 20 Liter Regen pro Quadratmeter innerhalb kürzester Zeit. Am Flughafen in Schkeuditz waren es sieben Liter. „Derzeit blitzt und kracht es noch im Osten der Stadt“, so der DWD-Meteorologe gegen 17 Uhr. In der Innenstadt klarte es dagegen schon wieder auf.

Schnelle Beine und verrückte Kostüme: Rund 13.500 Teilnehmer gingen am Mittwochabend beim 9. Firmenlauf in Leipzig an den Start. Fotos: Christian Modla

Zur Bildergalerie

Der Lauf mit Start und Ziel am Cottaweg soll um 19 Uhr starten. Die Fünf-Kilometer-Runde führt um die Sportfakultät und die Red-Bull-Arena. Teilnehmer aus knapp 1000 Firmen gaben sich im Vorfeld für die größte Laufveranstaltung des Jahres in Leipzig angemeldet. Ein Unwetter hätte das Event tatsächlich in Gefahr bringen können. „Falls es gewittert, darf nicht gelaufen werden“, sagte Firmenlauf-Sprecherin Melanie Roeber.

nöß/bly

Bericht und Fotos vom 9. Leipziger Firmenlauf

51.339317 12.344832
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr