Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Hockey-Frauen gehen als Bundesliga-Zweite in Weihnachtspause

Leipziger Hockey-Frauen gehen als Bundesliga-Zweite in Weihnachtspause

Die Hockey-Frauen des ATV 1845 gehen als Tabellenzweite der Hallenhockey-Bundesliga in die Weihnachtspause. Im letzten Punktspiel des Jahres erkämpften die Leipzigerinnen am Sonntag beim Spitzenreiter Berliner HC ein 2:2 (2:1).

Voriger Artikel
SG LVB Handballer unterliegen im Sachsenderby gegen Dresden
Nächster Artikel
ATV-Hockey-Frauen festigen Playoff-Platz

Nadine Schwarte vom ATV Leipzig (Archivbild).

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die Schützlinge von Axel Thieme gehen mit 13 Punkten als erster Verfolger hinter dem Berliner HC (14) ins neue Jahr.  

Am Vortag hatte dass Leipziger Team mit 2:1 (0:0) bei den Zehlendorfer Wespen. Nadine Schwarte und Maxi Benedix sorgten nach dem 0:1-Rückstand mit ihren Treffern für den Erfolg. Mit tollen Paraden sicherte Torhüterin Karoline Amm bis zum Abpfiff den knappen Vorsprung.                                   

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.