Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger IceFighters treffen im Nordost-Pokal am Wochenende auf Hannover und Rostock

Leipziger IceFighters treffen im Nordost-Pokal am Wochenende auf Hannover und Rostock

Eine Woche vor Beginn der neuen Eishockeysaison treffen die Leipziger IceFighters im Nordost-Pokal auf die Hannover Braves und die Rostocker Piranhas. Das teilte der Verein am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
LVB-Handballer wollen zurück in Erfolgsspur – Kleenheim zu Gast in Leipzig
Nächster Artikel
Karriereende nach Herzinfarkt: Andreas Richter vom Chemnitzer FC hört auf Ärzte

Icefighters-Stürmer Fabian Hadamik in AKtion. (Archivfoto)

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Hannover war Dritter und Rostock ist in der letzten Saison Meister im Norden gewesen, da sehe ich uns nicht als Favoriten," so Leipzigs Trainer Sven Gösch. Die Niedersachsen konnten bereits drei ihrer Vorbereitungsspiele für sich entscheiden. Entsprechend motiviert werden die Hannoveraner in der Alten Messe auf dem Eis stehen.Am Sonntag geht es dann für die Leipziger IceFighters gen Ostsee und gegen die Piranhas Rostock. Gerade die Partien zwischen den Messe- und den Hansestädtern seien in der Vergangenheit stets Garanten für packenden Eishockey-Sport und gute Stimmung gewesen. Dafür werden am Wochenende auch die an die Küste mitreisenden Leipziger Fans sorgen.„Das werden interessante Spiele," so Übungsleiter Gösch, „die zeigen uns eine Woche vor dem Ligastart, wo wir stehen."

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.