Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Icefighters holen mit Stephan Tramm nächstes Talent

Neuzugang Leipziger Icefighters holen mit Stephan Tramm nächstes Talent

Neuzugang bei den Leipziger Icefighters: Ausgebildet in Hamburg und Berlin kommt der 18 Jahre alte Stephan Tramm ins Leipziger Tor. Er hatte sich im März beim Tryout-Camp empfohlen.

Die Leipziger Icefighters bekommen einen Neuzugang. (Archivbild)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Mit Stephan Tramm haben die Leipziger Icefighters ein weiteres Talent verpflichtet. Tramm ist 18 Jahre alt, wurde bei den Eisbären Juniors und später bei den Young Freezers Hamburg ausgebildet, in der letzten Saison schnupperte der Verteidiger beim Hamburger SV Oberliga-Luft. Ab September verteidigt er dann das Leipziger Tor.

„Stephan ist ein weiterer Spieler, der sich bei unserem Tryout-Camp im März empfohlen hat. Er ist technisch und läuferisch gut ausgebildet und wird bei uns die Chance bekommen, sich mit Einsatzbereitschaft und fleißiger Arbeit im Training, die Einsatzzeiten in den Spielen zu erkämpfen“, meint Coach Sven Gerike und freut sich auf den jungen Hamburger: „Stephan ist ein ruhiger, bodenständiger Spieler. Er sieht in unserem Umfeld die optimalen Voraussetzungen, um sich im Senioreneishockey etablieren zu können.“

Genau das will Stephan Tramm. „Die Mischung aus routinierten und jungen Spielern gefällt mir sehr gut“, sagt der Junior. „Ich freue mich darauf, das neue Team kennenzulernen. Natürlich würde ich gerne einmal in einer höheren Liga spielen, aber dafür muss ich noch viel lernen und Erfahrungen sammeln. Der nächste logische Schritt ist es, mich in der Oberliga Nord zu beweisen. Und das ist mein großes Ziel für die neue Saison.“

ukö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr