Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Icefighters krönen Meisterschaft mit Derbysieg gegen Saale Bulls

Leipziger Icefighters krönen Meisterschaft mit Derbysieg gegen Saale Bulls

Mit einem Derbysieg haben die Icefighters am Samstagabend ihre Meisterschaft gekrönt. In der ausverkauften Tauchaer Dicolor-Arena gewannen die Leipziger 7:4 (1:1, 4:2, 2:1) gegen die Hallenser Saale Bulls.

Voriger Artikel
Leipziger Zweitliga-Volleyballern steht eine lange Reise bevor
Nächster Artikel
L.E. Volleys ziehen nach Sieg in Durmersheim weiter ihre Kreise

Die Icefighters Leipzig haben am Samstag ihren ersten Meistertitel gefeiert.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Zum ersten Mal halten sie damit den Oberliga-Meisterpokal in ihren Händen. Zuvor hatte Halle den Titel drei Mal in Folge nach Hause gebracht.

Auch das letzte Derby im Dezember entschieden die Saale Bulls mit 8:2 für sich. Doch im Saison-Finale ließ Leipzig nichts mehr anbrennen. Stand es nach Drittel eins noch 1:1, zogen die Gastgeber in Drittel zwei auf 5:3 davon. Nach dem Schlusspfiff tanzten die Spieler euphorisch auf dem Eis und genehmigten sich einige Sektduschen. Halle verpasste durch die Niederlage seine Chance, Zweiter in der Oberliga zu werden.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.