Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Kugelstoßer Storl startet mit Niederlage in Olympia-Saison

„Technisch eine Katastrophe“ Leipziger Kugelstoßer Storl startet mit Niederlage in Olympia-Saison

„Das war technisch eine Katastrophe“, sagte der zweimalige Weltmeister David Storl vom SC DHfK Leipzig. Der 25-Jährige startete am Samstag mit einer klaren Niederlage in die Olympia-Saison.

Kugelstoßer David Storl.

Quelle: Alexander Bley

Halle/Saale. Kugelstoß-Ass David Storl ist mit einer klaren Niederlage in die Olympia-Saison gestartet. Der 25 Jahre alte Sachse musste sich am Samstag bei den Halleschen Werfertagen mit 20,25 Metern dem polnischen Junioren-Weltrekordler Konrad Bukowiecki (20,62 Meter) geschlagen geben. Dritter wurde Tobias Dahm vom VfL Sindeldingen mit 19,77 Metern.

Bei seinem Comeback nach achtmonatiger Wettkampfpause verpasste Storl auch die Olympia-Norm für die Sommerspiele in Rio (20,50 Meter). „Das war technisch eine Katastrophe“, sagte der zweimalige Weltmeister vom SC DHfK Leipzig. „Aber abgerechnet wird erst am 18. August“ - im Olympia-Finale.

Von LVZ

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.